solitude

"Gönnen auch Sie sich einen Körper, frei von unschönen Haaren."

Methoden der dauerhaften Haarentfernung

Es gibt 2 grundlegende Techniken: Licht und Radiofrequenz


Alle haben Sie Ihre Vorteile und Nachteile. Die Lichttechniken IPL(R)/Xenon (früher auch Laser, wird heutzutage aber wegen der Nebenwirkungen meist nicht mehr angewandt) haben das Prinzip, dass Licht von dunklem Haar absorbiert wird, und an die Versorgungskanäle der Haare weitergegeben wird. Diese werden so stark erhitzt, dass Sie dauerhaft verödet werden.
Dies ist eine sehr schonende und effektive Technik, um dunkles Haar zu entfernen.

Das Problem: helle/weiße Haare erhalten zuwenig Energie, werden also nicht genügend erwärmt um dauerhaft entfernt zu werden, Sie werden bestenfalls eine kurze Zeit nicht mehr weiterwachsen.

Hier kommt Die Radiofreuqenz (RF, früher Elektrologie) ins Spiel, Sie sorgt für eine zusätzliche Erwärmung der Haarversorgungskanäle, was zur Folge hat, dass auch helleres Haar effektiv entfernt werden kann.

Problematisch ist es auch, wenn die Haut dunkel ist (sonnengebräunt, oder von Natur aus, z.B. bei Afrikanern) hier wird überwiegend oder ausschließlich RF angewendet, da beim Licht zuviel von der Haut, statt vom Haar absorbiert werden würde.

Für das Institut für dauerhafte Haarentfernung in Neuhofen bei Ludwigshafen wurde nun sogar ein spezielles Gerät entwickelt, dass alle Techniken in einer Behandlung möglich macht, womit nun endlich jeder behandelt werden kann.

Welche Technik für Sie das beste ist, erfahren Sie, wenn Sie ein Beratungsgespräch im Institut für dauerhafte Haarentfernung vereinbaren, unter: 0177 / 17 24 194

Beratungstermin  |

Vorher/Nachher Bilder

öffnen
öffnen
öffnen

Schnell-Kontakt

0177 / 17 24 194
Lassen auch Sie sich befreien von unschönen Körperhaaren. Es ist meist günstiger als Rasur!

TemplateWorld | Haarentfernungs Portal | Testen Sie die dauerhafte Haarentfernung | Haarentfernungsforum | Dauerhafte Haarentfernung Mannheim